Aktuelle Meldungen

Gedenken zum Volkstrauertag.

Gedenken zum Volkstrauertag.

Am vergangenem Volkstrauertag, dem 15.11.2020 fanden in etlichen AK-Bezirken, mit extra angefertigten Grablichtern Aktionen statt. Diese wurden an Ehrenmälern und Ehrenfriedhöfen aufgestellt um der Ahnen würdevoll zu gedenken. Die Bilder zeigen Gedenkstätten aus dem AKB XIV., u.a. aus Donaueschingen …

Die VHD-Broschüre.

Zum Zeitpunkt der Fertigstellung der VHD-Broschüre befindet sich das Deutsche Reich immer noch im Kriegszustand. Um die völkerrechtlich notwendige Reorganisation des Kaiserreiches und die Aufbauphase nach dem Schluss des Friedensvertrags mit den Alliierten auch von Seiten der Bevölkerung reibungslos gestalten zu können, kümmern sich seit Jahren hunderte Geburtsdeutsche unbemerkt im Hintergrund darum, durch Aufklärung und Infrastruktur die notwendigen Voraussetzungen für Übergang und Neuaufbau in der Verwaltung des Reichs zu schaffen.

Wir laden Dich ein, Dich intensiv und gewissenhaft mit den folgenden Seiten zu beschäftigen – ganz im Sinne unseres Leitgedankens „Wissen ist eine Holschuld“.

Die Broschüre ist auch als Hörbuch verfügbar.

Jetzt anhören oder lesen!

Wohl dem Reiche, dessen Söhne ihre Ehre darin finden, das Ansehen desselben durch ihre Bildung und Kenntnisse zu erhöhen.

Großherzog Friedrich I. von Baden 1852 bis 1907 Regent von Baden.

Der vaterländische Hilfsdienst (VHD) dient ausschließlich der Wiederherstellung der staatlichen Handlungsfähigkeit.